• center@ostmed.ru
Меню
  • center@ostmed.ru
Меню

ОстМедКонсалт

многопрофильная клиника

европейского уровня.

22 года успешной работы.

Taisiya in St. Petersburg

Taisia in Sankt- Petersburg

Taisia kam zu uns von Frankfurt am 11. Januar. Sie erzaehlte uns, sie habe unsere Klinik gewaehlt, weil wir endoskopische Operationen seit 2001 machen, was von einer grossen Erfahrung zeuge.

Die Freunde in Deutschland haben ihrer Wahl zugestimmt, da die Operation in einer Mehrfachklinik stattfinden musste, wo es verschiedene Spezialisten gibt.

Ich kam in Petersburg am 11. Januar an. Ehrlich gesagt, war ich sehr beunruhigt, aber, wie es sich spaeter herausstellte, umsonst. Ich wurde vom Flughafen abgeholt. Seit diesem Moment fühlte ich mich irgendwie beruhigt. Am gleichen Tag war ich bei einer Konsultation und lernte die Chirurgin, Jankowskaja Natalja Ljwowna, kennen. Dieser Mensch bekam sofort mein Vertrauen, alle Zweifel waren weg. Ich verstand – das ist mein Chirurg ( ein wunderbarer Mensch, dem man sogar Gedichte widmet).

Alle nötigen Untersuchungen, mit Rücksicht auf mein Alter, wurden in einer Mehrfachklinik durchgeführt. Brustaufnahme, EKG, Blutproben (was in Deutschland sehr teuer ist). Ich hatte keine Kontraindikationen.

Die Operation wurde auf den 14. Januar angesetzt.

Die ganze Operation dauerte 7 Stunden. Es wurde endoskopische Verjüngung der Ober- und Mittelgesichtszone durchgeführt in Kombination mit der klassischen Verjüngung der Mittel- und Untergesichtszone, des Halses und mit der Korsettplastik des Halses, auch Korrektion der Ober- und Unterlider ( diese Methode wurde von einem der führenden und weltberühmten Chirurgen Oskar Ramires in den USA ausgearbeitet).

Ich wurde von Jankowskaja Natalja Ljwowna operiert – einer plastischen Chirurgin vom Weltniveau, die eine vieljaehrige Erfahrung in der aesthetischen Chirurgie besitzt. Ihr assistierte Poberezhnaja Alla Viktorowna.

Es wurde endoskopischer Mask- Lifting im Komplex mit der klassischen Technologie vom Abbrechen der überflüssigen Hautdecke an der Stirn, am Gesicht und Hals gemacht – ich bin doch 70! Und nur endoskopischer Mask- Lifting ist im Alter von 35- 50 zu empfehlen. Eins und auf lebenslang.

Die Ausstattung und das ganze Operationsbesteck, die waehrend der Operation benutzt wurden, sind von hohem europaeischen Niveau. Alle Chirurgiemanipulationen wurden unter der Kontrolle vom Endoskop gemacht – einer mikroskopischen Videokamera besonderer Art, und die Abbildung wird vergrössert auf dem Monitor dargestellt. Diese Methode bringt die Möglichkeit der Nerven- und Aderverletzung zunichte. Deswegen heisst auch endoskopischer Mask- Lifting so – unblutig.

Für mich war auch die Besonderheit dieser Operation wichtig, dass sich die Gesichtsanatomie nicht aendert – es gibt keine Hautüberziehen und Mimikveraenderungen.

An meinem Gesicht wurde Folgendes gemacht:

  • Die Nasenlippenfalten wurden entfernt;
  • Die Augen- und Lippenwinkel wurden aufgehoben;
  • Die Wangendurchhaengung wurde korrigiert;
  • Der natürliche Gesichtsumriss wurde wiederhergestellt, wobei er in dreidimensionaler Flaeche modelliert wurde.

Es muss darauf hingewiesen werden, dass die Operation mit Unterstützung vom 2. Stadtkrankenhaus durchgeführt wurde, das heisst, falls irgendwelche plötzliche Komplikationen vorkommen, sind alle Spezialisten dabei, darunter auch die Reanimation. Gott sei dank war bei mir alles problemlos.

Nach der Operation bin ich sehr schnell von der Narkose erwacht. Ich kann mich immer noch erinnern, wie ich Lermontow’s Gedichte vorlas.

Die ersten drei Tage verbrachte ich in einem Krankenzimmer mit Arztnotrufmöglichkeit, was ich aber nicht brauchte, weil eine Krankenschwester immer dabei war und mich auf keine Minute allein verliess.

Am vierten Tage wurde ich von der Klinik entlassen und in einer extra ausgestatteten Wohnung unterbracht, die über einen Fernseher, Kühlschrank und Speisevorrat verfügt. Ich konnte Waerme, Stille und Ruhe, kurzum Hausatmosphaere, geniessen.

Bemerkenswert sei, dass es in der OstMedKonsalt Klinik ein spezielles postoperatives Programm gibt, was zu einem guten Ergebnis nach der plastischen Operation beitraegt.

Man schenkt hier eine grosse Aufmerksamkeit der postoperativen Beobachtung. Ich hatte keine Unbequemlichkeit, weil einer von den Mitarbeitern des OstMedKonsalt Zentrums mich direkt in die Klinik für alle Prozeduren anfuhr.

Alle Wiederherstellungsprozeduren wurden von drei Aerzten ausgeführt:

  • Reabilitologe – Solodowa Alexandra Wladimirowna, auf deren Schultern die grösste Belastung war;
  • Dermatologe- Kosmetologe Lytaewa Elena Anatoljewna;
  • Dermatologe- Kosmetologe Lebit Marina Iosifowna.

Bei der Reabilitation wurden die neuesten Technologien und die modernste Ausstattung benutzt.

Jeden Tag bekam ich Heilmasken, die meine Haut gesund und seidenartig machten.

Jetzt sind 19 Tage vorbei. Das Ergebnis der Operation merkt man “am Gesicht”: Haematomen und ödeme sind zu 80% verschwunden, meine Gesichts- und Halshaut ist weiss, glatt und jung.

Mein Traum ging in Erfüllung

Im Zentrum der plastischen Chirurgie OstMedKonsalt hat man mir ein neues Gesicht – mein junges Gesicht geschenkt. Man hat mir ein neues Leben geschenkt!

An meinem Gesicht:

  • junge Backenknochen;
  • glatte Stirn;
  • glatte Kinn und Hals;
  • keine Falten;
  • alle Naehte sind unter den Haaren und hinter den Ohren versteckt;
  • die Form der Lidspalten wurde besser (meine Augen sind ausdrucksvoller);

Ich möchte auch das grosse Talent vom Generaldirektor der OstMedKonsalt Klinik Alexander Andrejewitsch Nekipelov unterstreichen, der die Arbeit in der Klinik so rationell und deutlich organisiert hat, dass man sich darüber nur wundern kann. Und es hat seine Früchte gebracht.

Heute arbeiten in der Klinik Fachleute von höchstem Niveau, die alle modernsten Technologien der plastischen und aesthetischen Chirurgie, Dermatologie und Kosmetologie beherrschen. Die Klinik ist mit der besten Ausrüstung ausgestattet.

Bevor ich meine Geschichte über diese Klinik schrieb, hatte ich aus dem unabhaengigen Webportal vseoplastike.ru erfahren, dass das OstMedKonsalt Zentrum beim Rating der besten Kliniken in Russland den fünften Platz belegt.

Jetzt habe ich mich aus meiner eigenen Erfahrung überzeugt, dass die OstMedKonsalt Klinik wirklich diesem hohen Standard entspricht.

Ich möchte mich bei folgenden Aerzten bedanken:

  • den plastischen Chirurgen Jankowskaja Natalja Ljwowna und Poberezhnaja Alla Viktorowna. Dank ihrer Meisterschaft sieht mein Gesicht viel jünger aus;
  • dem Anaesthesisten Scheluchin Daniil Alexandrovitsch (ich bin sehr leicht von der Narkose erwacht);
  • besonderen Dank an das ganze Personal der Klinik für ihre aufmerksame, nette und freundliche Einstellung.

Ich habe verstanden, dass man dem OstMedKonsalt Zentrum vertrauen kann (wie auch Maja Plisetskaja gesagt hat).

Мои фото «до и после» и видео будут представлены на следующей неделе.

center@ostmed.ru

+7 (812) 600-41-81

Подпишитесь, чтобы всегда быть
в курсе выгодных предложений

Подпишитесь, чтобы всегда быть
в курсе выгодных предложений

ИМЕЮТСЯ ПРОТИВОПОКАЗАНИЯ НЕОБХОДИМА КОНСУЛЬТАЦИЯ СПЕЦИАЛИСТА

ИМЕЮТСЯ ПРОТИВОПОКАЗАНИЯ
НЕОБХОДИМА КОНСУЛЬТАЦИЯ
СПЕЦИАЛИСТА

Данный интернет-сайт носит информационный
характер и не является публичной офертой.
Точная стоимость процедуры определяется
исключительно на консультации у врача.

Данный интернет-сайт носит информационный
характер и не является публичной офертой.
Точная стоимость процедуры определяется
исключительно на консультации у врача.

1998 – 2020  Защита данных

1998 – 2020  Защита данных

График работы

пн-пт с 9:00 до 21:00,
суббота с 10:00 до 19:00,
воскресенье с 10:30 до 17:00

пн-пт с 9:00 до 21:00,
суббота с 10:00 до 19:00,
воскресенье с 10:30 до 17:00

Адреса

191123, Санкт-Петербург,
ул., Шпалерная д. 34

191123, Санкт – Петербург,
ул., Шпалерная д. 34

191123, Санкт-Петербург,
ул., Шпалерная д. 36

191123, Санкт – Петербург,
ул., Шпалерная д. 36

ОСТМЕДКОНСАЛТ
многопрофильная клиника